Past Conditional – Exercise

Hello everyone,

and welcome back to the if-est series ever… the series on Conditional. It’s been quite the journey. We learned what the heck I mean by conditional, we learned about the würde-conditional and the real conditional and when to use which. We learned about the past conditional and that there’s a simple system with two to four easy steps… depending on how you count. We went down the abyss of Past Conditional with modal verbs in sentences that have their verb at the end. And we came back out, with entirely new insights.
But now, the learning is done. Now it is time for the showdown.
Brabbabbbabbammmmm.
Us and what we’ve learned vs. dozens of sentences. One more ferocious than the next. But all vicious and full of guile, constantly looking to throw us a curve. Beat us. Break our brains and our spirits. But we shall not falte…
“Erm… we get it, Emanuel. Could we get going already, we don’t have that much time.”
Oh sure sure… ladies and gentlemen.. get ready for the epic

Past Conditional Workout

If you haven’t read the other parts of the series, you can of course give it a try. But if you want to read them first or you want to review them, then here are the links:

Conditional 1: Overview + würde conditional
Conditional 2: Real conditional (how and when)
Conditional 3: Work out (also epic, but not as epic as what we’re about to do)
Conditional 4: Past Conditional
Conditional 5: Past Conditional With Modals

And now I’d say let’s jump right in….

We’ll do two kinds of exercises. The first one is translation. So I’ll give you a sentence in English and you have to translate it into German.
The second exercise is what . I’ll give you a statement in German, and you have to say the mirroring statement in conditional.  Like… the statement would be this, for example..

  • I wasn’t hungry. That’s why I didn’t eat.

And here’s what you have to do…

  • If I had been hungry, I would have eaten.

So you don’t just have to modify verb forms, but really make a new sentence. A bit tricky :). But take your time and follow the system we learned.
The sentences are pretty difficult, so please please don’t beat up yourself if you make lots of mistakes. What matters is that you understand why you made the mistake and you get it right the second or third time around. Actually, unless you really rock it right away, you should do it twice or three times. The goal is that you can look at the German statement and build the mirror statement in your head without writing it down. If you can do that, then your a true Conditional master :).

To see the solution, just click the button or just listen to the audio. Oh and someone asked me to add a text field so you can type your version and compare it. Well… I did :). You don’t have to use it though. Like…. it doesn’t validate your input or anything. It’s really just there, so you can compare.
Cool. So I’d say….Viel Spaß :)

Part 1

1.
Thomas claims that he could have eaten more.  

Thomas behauptet, dass er mehr hätte essen können. 

 

2.
What would you have done, if you had missed your flight?

Was hättest du gemacht, wenn du deinen Flug verpasst hättest? 

 

3.
Oh man, I shouldn’t have had (drunk) the quintuple Espresso. Now my hands are shaky. 

Oh man, ich hätte nicht den fünffachen Espresso trinken sollen . Jetzt sind meine Hände zittrig. 

 

4.
If Maria had done her Yoga this morning, she would be about 25% more relaxed now.

Wenn Maria diesen morgen ihr Yoga gemacht hätte, wäre sie jetzt ungefähr 25% entspannter.

 

5.
I would have gone to the ballet with you –  if “The ballet” had been the title of the new Avengers movie.

Ich wäre mit dir ins Ballet gegangen – wenn “Ballet” der Titel des neuen Avengers-Films gewesen wäre.

 

6.
If she’d known that Thomas is at the party, Maria would have had more motivation to come.

Wenn sie gewusst hätte, dass Thomas da ist, hätte Maria mehr Motivation gehabt, zu kommen.

 

7.
You could have talked to the wise old tree, too.  You just would have had to drink the tea the shaman offered you. 

Du hättest auch mit dem weisen Baum reden können. Du hättest nur den Tee trinken müssen, den der Schamane dir angeboten hat.

 

8.
If you hadn’t talked about Fortnite tactics for an hour, your date wouldn’t have fallen asleep.

Wenn du nicht eine Stunde über Fortnite-Taktiken geredet hättest, wäre dein Date nicht eingeschlafen.

 

9.
If you wanted that your date stays awake, you shouldn’t have started to talk about Fortnite tactics.

Wenn du wolltest, dass dein Date wach bleibt, hättest du nicht anfangen sollen, über Fortnite-Taktiken zu reden.

 

10.
If I had been on time, I wouldn’t have been late. (#wordsofwisdom)

Wenn ich pünktlich gewesen wäre, wäre ich nicht zu spät gewesen.


***

Part 2

11.
Ich habe vergessen, mein Portemonnaie mitzunehmen. Deshalb muss ich dich fragen, ob du mir Geld borgen kannst.

Wenn ich nicht vergessen hätte, mein Portemonnaie mitzunehmen, müsste ich dich nicht fragen, ob du mir Geld borgen kannst.

 

12.
Weil gestern abend schlechtes Wetter war, sind wir nicht zu Marias Grillparty gefahren.

Wenn gestern abend nicht schlechtes Wetter gewesen wäre, wären wir zu Marias Grillparty gefahren.

 

13.
Weil wir gestern abend nicht feiern waren, sind wir heute fit.

Wenn wir gestern abend feiern gewesen wären, wären wir heute nicht fit.

 

14.
Ich wusste nicht, dass wir keine Milch mehr haben. Deshalb habe ich keine gekauft, als ich einkaufen war.

Wenn ich gewusst hätte, dass wir keine Milch mehr haben, hätte ich welche gekauft.

 

15.
Ich wusste nicht, dass du was kochst. Deshalb habe ich was gegessen, bevor ich gekommen bin.

Wenn ich gewusst haette, dass du was kochst, haette ich nichts gegessen, bevor ich gekommen bin.

 

16.
Wir haben keine Karten vorbestellt. Deshalb müssen wir jetzt anstehen und hoffen, dass wir noch reinkommen.

Wenn wir Karten vorbestellt hätten, müssten wir jetzt nicht anstehen und hoffen, dass wir noch reinkommen.

 

17.
Weil mich meine Mitfahrgelegenheit versetzt hat, musste ich ein superteures Bahnticket kaufen.

Wenn mich meine Mitfahrgelegenheit nicht versetzt hätte, hätte ich kein superteures Bahnticket kaufen müssen. 

 

18.
Ich musste abends arbeiten. Deshalb konnte ich nicht länger am See bleiben.

Wenn ich abends nicht hätte arbeiten müssen, hätte ich länger am See bleiben können.

 

19.
Ich bin gestern nicht zur Comedy-Show gekommen, weil ich super melancholisch war.

Ich wäre gestern zur Comedy-Show gekommen, wenn ich nicht super melancholisch gewesen wäre.

 

20.
Maria konnte gestern kein Yoga machen, weil sie Rueckenschmerzen hatte.

Maria hätte gestern Yoga machen können, wenn sie keine Rueckenschmerzen gehabt hätte.

 

21.
Paris ist unglaublich teuer. Deshalb konnten wir nicht lange bleiben.

Wenn Paris nicht unglaublich teuer wäre, hätten wir lange bleiben können.

 

22.
Weil Thomas kein Pferd hatte, konnte er nicht mit seinen Freunden ueber den Strand in den Sonnenuntergang reiten. 

Wenn Thomas ein Pferd gehabt hätte, hätte er mit seinen Freunden uber den Strand in den Sonnenuntergang reiten koennen.

 

23.
Weil ich zu spät aufgestanden bin, musste ich mich total beeilen und konnte nicht frühstücken.

Wenn ich nicht zu spät aufgestanden wäre, hätte ich mich nicht total beeilen müssen und hätte frühstücken können.

 

24.
Ich habe mich nach der Arbeit noch mit Maria getroffen, um über das Projekt zu reden.  Deshalb habe ich es nicht geschafft, einkaufen zu gehen.
Wenn ich mich nach der Arbeit nicht noch mit Maria getroffen hätte, um über das Projekt zu reden, hätte ich es geschafft, einkaufen zu gehen.

 

25.
Ich bin so nervös, weil ich so Kaffee getrunken habe.

Ich wäre nicht so nervös, wenn ich nicht so viel Kaffee getrunken hätte.

 

26.
Ich habe das Hemd nicht gekauft, weil es so teuer war.

Ich hätte das Hemd gekauft, wenn es nicht so teuer gewesen wäre. 

 

27.
Thomas ist nicht zum Festival gefahren, weil er nicht genug Geld hatte und ausserdem mehrere Hausarbeiten schreiben musste.

Thomas wäre zum Festival gefahren, wenn er genug Geld gehabt hätte und nicht zwei Hausarbeiten hätte schreiben müssen. 

 

28.
Maria hat ihren Job gekündigt, weil er so schlecht bezahlt war.

Maria hätte ihren Job nicht gekündigt, wenn er nicht so schlecht bezahlt gewesen wäre.

 

29.
Wir müssen uns unterhalten, weil Thomas vergessen hat, den Fußball mitzubringen. 

Wir müssten uns nicht unterhalten, wenn Thomas nicht vergessen hätte, den Fußball mitzubringen!

 

30.
Weil der Check-In so lange gedauert hat, hatte ich keine Zeit, im Duty Free Shop teure Parfums auszuprobieren.

Wenn der Check-In nicht so lange gedauert hätte, hätte ich Zeit gehabt, im Duty Free Shop teure Parfums auszuprobieren.  

 

31.
Weil es im Märchenwald keinen Geldautomaten gab, konnte das Einhorn kein Geld abheben.
Wenn es im Märchenwald einen Geldautomaten gegeben hätte, hätte das Einhorn Geld abheben können.

 

32.
Weil das Einhorn kein Bargeld hatte, musste es sein Uber mit seiner American Express Centurion Karte bezahlen.

Wenn das Einhorn Bargeld gehabt hätte, hätte es sein Uber nicht mit seiner American Express Centurion bezahlen müssen.

 

33.
Weil Emanuel Bier gertunken hat, hat er angefangen, Einhornbeispiele zu machen.

Wenn Emanuel kein Bier getrunken hätte, hätte er nicht angefangen, Einhornbeispiele zu machen. (#nottrue)

 

34.
Thomas ist nicht taub. Deshalb hat ihm die Oper nicht gefallen. 

Wenn Thomas taub wäre, hätte ihm die Oper gefallen.

 

35.
Ich habe Emanuels super-mega-über-tollen Artikel über Konditional gelesen. Deshalb konnte ich diese Übung machen.

Wenn ich nicht Emanuels super-mega-über-tollen Artikel über Konditional gelesen hätte, hätte ich diese Übung nicht machen können. 

 

You made it :) !!

How’d you do? I know it was hard, but was it too hard? How many did you get right? Where did you have problems? Let me know all your questions and thoughts in the comments. I hope you liked it and see you next time.