Surprise of the Day

10000-commentsHello everyone,

so an important part of this site are definitely the comments. Your amazing, awesome, kick ass, lovely comments. Seriously, you guys are asking so many interesting things in the comments, you correct my stupid typos, you compliment me (I especially love that part) and you share great little insights. Oh… and you don’t troll. Like… never. I haven’t had to delete one single comment ever and seeing how we’re in the internet that is CRAZY.
But your comments aren’t only interesting, awesome, kick ass and friendly… they’re also many. How many? Well…. 

We’re coming awfully close to 10.000!!!!

Sure, this includes my own but whatever… we need to celebrate. And what better way is there than to do a little give away. Here’s what we’ll do…

Write a little poem in German. It does NOT need to be artsy or poetic or have correct grammar or anything. Just do whatever you can do at your level.
Here’s an example I made with my level:

Es
ist heiß,

ich
will ein Eis.(
I used formatting to make it seem more artsy)

So… cast away all shame, poetize ahead :) and whoever gets the 10.000th comment will get a book “Intuitive vocabulary”  …or a book “2001 Most useful German Words” (your choice… links below).
Oh and because it’s a bit unfair considering time zones and stuff also
number 9975 and number 10010 will get one, too.
“But wait, what if I leave the 10.000th comment but I don’t write a
poem? Will I get a book too?”
No… and you’ll forget all the German you’ve learned through voodoo magic.
“But I’m a complete beginner, so I wouldn’t lose m… ”
Enough! One does not simply not write a poem!

So … that’s how it works. And I’m REALLY  looking forward to reading them.
Thanks so much to all of you who have commented. You really make this what it is!!!!
Oh and while we’re at it… THANK YOU THANK YOU THANK YOU to everyone who has donated recently (and ever). I don’t want a paywall system,  I don’t believe it’s necessary and you proof that I might be right. Thanks for supporting me and for keeping this a free source for everyone no matter what income.
But now get out your goose quill and be a little Goethe :).

UPDATE: You made it :). We’re way over 10010 now so all books are gone. You can still leave a poem if you want though. They’re all soooo lovely!!!

Here are the links so you can check out the books and buy one if you want:

Intuitive Vocabulary  (here’s my review for it)
2001 Most Useful German Words

0 0 votes
Article Rating

Newsletter for free?!

Sign up to my epic newsletter and get notified whenever I post something new :)
(roughly once per week)

No Spam! Read our privacy policy for more info.

Your Thoughts and Questions

Subscribe
Notify of
guest
174 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Angie
Angie
6 years ago

Hello, I am a complete beginner/novice, because at 55yrs old I figured it was time to build on my ability to order a beer, plus it’ll be good brain-food! I have question : Das sind : These are… [this seems wrong because ‘das’ = ‘that’ and ‘sind’ = ‘are’, BUT in Germany ‘diese : these’ relate to ‘which ones’ {although which = welche}, are there other instances when a singular word will be used for a plural instance ? sorry if I am being too novice for your site. :/

Carlo
Carlo
7 years ago

,,Deutsch Sprache,
Deutsch ist ja eine schwierige Sprache.
Von alle die Sache,
Die schwierigsten das ich mache.”

haha das hat spaß gemacht!

Carlo
Carlo
7 years ago
Reply to  Carlo

oops, die Sachen**

Carlo
Carlo
6 years ago
Reply to  Emanuel

Vielen dank!

Lukas
Lukas
7 years ago

Meine Mühle

Meine Windmühle!
Wo bist du jetzt?
Es ist unglaublich schade
Du wurdest ausgelöscht
Vernichtet, abgebrannt
Von dir bleibt gar nichts übrig

Oh Liebenburg!
Wo bleibt denn deine Mühle?
Du hast doch keine Chance
Die Feuerteufel sind los!
Durch jugendliche Brandstifter
Geht vieles schnell kaput!

Meine liebe Mühle
Ich war ja noch so klein
Als ich auf dich kletterte
Das war ‘ne schöne Zeit

Du stehst nicht mehr, ich stehe noch
Was soll ich jetzt nur tun?
Für dich behalt‘ ich einen Platz
In meinem Herz in Ruh‘

— Lukas

harrowmykel
7 years ago

great post again….guys, here is another cool german website…. i love this one lerdeuger.wordpress.com

Joel
Joel
7 years ago

Ich hab’ Eins!

Dort trinken sie Bier
Maß und Maß und Maß und mehr
Wo sind sie? Deutschland!

sjuniperj
7 years ago

Es ist schon so lange her
seit ich hab’ dein Blog gelesen,
ich komme aber gerne zurueck-
die fehlende Zeit, deswegen!

ich freue mich jetzt wie immer
auf die Woerter die vor mir glimmern
ich glaub’ wir sollen dich treiben,
selber ein Buch zu schreiben!

ich meine es ohne Witz!
die Artikeln sind einfach spitz’
die Zeit die du vor uns nimmst
hat unser Deutsch deutlich aufgepimpt :)

Bitte die letzte Zeile entschuldigen, es hat einfach zu perfekt gepasst auszulassen ;)

*Herzlichen Dank fuer die viele, lustige Artikeln!!

Cole
Cole
7 years ago

Here’s my poem about a dragon escaping form the castle that he’s been trapped in for his entire life. I attempted to write it as a Shakespearean sonnet, which caused some things to be kind of random in order to maintain the rhyme scheme.

Es gab ‘nen Drache in dem Schloss,
Die Schuppen war ganz blau.
Er sagte dann er ginge los;
Er fühlte sich da flau.

Am Samstag floh er durch das Fenster,
Das Glas fiel durch die Luft.
Draußen gab es nicht Gespenster,
Sondern ein Blumenduft.

Der Drache war dann endlich frei,
Er löst sich von den Schloss.
Die Zeit drin war dann doch vorbei,
Er ging so gern los.

Im Himmer segelt er so schnell.
Die Sonne scheint alles so hell.

Ano Menschkind-Königin
Ano Menschkind-Königin
7 years ago
Reply to  Emanuel

Wow; war es so reizend? °•° Vielen dank für die Lob :) Bin froh dass sie dir gut gefällt!

Ja, ich hatte ein bisschen der Grammatik verarscht, aber damals war ich nur 17; und ich wollte ne geile Gedicht schreiben. Deswegen…. ^^;

In Wirklichkeit will ich meine Deutsch verbessern damit ich eine Autorin werden kann. Hast du Ideen dafür? ^~^

Grateful Reader
Grateful Reader
7 years ago

Ich schreib’ das Gedicht nur im Teillastbetrieb,
Denn ich habe Prüfungen bald und durchs Sieb
Will ich nicht durchfallen, das wär’ mir nicht lieb.
Dein Blog ist ja immer ein echter Zeitdieb. ;)

Rack
Rack
7 years ago

ich bin gelb
grün und blau
glücklich
ich bin eine frau !

marionhaftel
7 years ago

So the books are gone, but I never even thought of trying to write a rhyme in German and this simple poem expresses etwas, was ich fühle:

Ich liebe die Alpen
Sie sind sehr schön
Ich liebe die Alpen
meine Eltern

Ich lebte in Bayern in den letzten 6 Monaten. Ich vermisse sie so sehr. Ich bin jetzt in den Staaten.

Maria
Maria
7 years ago

How about let’s try to put everything in one poem! 1) I found your amazing blog when searching for “WTF is deswegen” or something like this 2) The best things about German (for me): spontaneous/artsy/humorous word creation, smooth da-Wörter constructions and tasteful nonsense! <3

«Dareim»

Ich habe einmal ein da-Wort
Zufällig angetroffen.
Deswegen hatte ich sofort
Satzstellungskatastrophen!

Wie steht's danach damit? Komm schon!
Ich will da-Wörter kennenlernen,
Darum les' ich daüber gerne,
Deshalb erzähle ich davon.

QPietro
QPietro
7 years ago

Täglich komme ich hier
du ehrlich hilfst mir
bist du aber toller Lehrer
ohne dich, wäre es schwerer.

altefrau
altefrau
7 years ago

Ich will nicht mehr in der Schule gehen
da kann man dort meinen Fehler sehen
sonst werde ich hier in diesem Ort
lerne fast täglich ein neues Wort

Ubungmachtdenmeister
Ubungmachtdenmeister
7 years ago

Ok my last was a bit of a cheat, here’s a more authentic attempt

Am besten ist dein Blog
Ich mag es zu lesen
Wenn perfekt mein Deutsch ist
Dann fress ich ‘nen Bessen

Anonymous
Anonymous
7 years ago
Reply to  Emanuel

Ok. Ich habe das “es” dazugegeben, weil der rythmus besser wird und hatte gedacht, dass Blog “das” soll sein. Na ja, Google hat Mir schon gesagt :-D

Grateful Reader
Grateful Reader
7 years ago
Reply to  Emanuel

“Ich mag’s, es zu lesen” löst das Problem oder? :D

vladkat
7 years ago

Dein Stil ist witzig,
Deine Erklärungen sind klar,
Das Deutchlerner mit dir
Ist wunderbar!

Graham Manson
Graham Manson
7 years ago

Heut’ war schön
Ich bin in Deutschland
Es hat geregnet
Nass wurden meine Hand

>

tw
7 years ago

Ah Wort des Tages
Ich wirklich mag es!

Woody Miller
7 years ago

Ich lerne Deutsch gern,
Ich mag Deutschland,
die Geburtsort von Freikörperkultur.
Ich liebe nackt zu sein,
Ich liebe natürlich zu sein,
ob in der Englischer Garten von München,
oder der Tiergarten von Berlin,
um frei zu sein in Deutschland ist gern geschehen.